Büro Philosophie Kompetenz Projekte Aktuell impressum


Projektdaten Flugzeughangar Halle 1
Bauherr Flughafen Düsseldorf GmbH
Flughafenstraße 120, 40474 Düsseldorf
Projekt Sanierung und Modernisierung eines Flugzeughangars
Baukosten ca. 2 Mio. EUR
Leistungsprofil kg5 Leistungsphasen 1-4 und 6
Planung, Bauantrag, Bauherrenvertretung, künstlerische Oberleitung
Nutzfläche 2.600 m²
Bruttorauminhalt 22.500 m³
Termine Baubeginn 04/2008, Fertigstellung 09/2008
Projektbeschreibung Die 75m x 35m große Halle 1 dient der Jet Aviation als Wartungshalle für Privatflugzeuge. U-förmig sind eingeschossige Büroräume um die Halle angeordnet, die ebenfalls überwiegend von der Jet Aviation genutzt werden. Im Rahmen einer Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahme des Hangars wurden die vorhandene Tragkonstruktion und das Dach vollständig erneuert und eine neue Beleuchtung installiert. Innerhalb der vorhandenen restlichen Außenwände war eine statisch autarke, neue Tragkonstruktion zu erstellen. Aus gestalterischen und wirtschaftlichen Gründen entschieden sich kg5 architekten für ein ausdrucksstarkes Holztragwerk, welches der 60 Jahre alten Halle ein modernes Gesicht gibt. Die neue wärmegedämmte Dachfläche in Verbindung mit großflächigen neuen Lichtbändern erhöht darüber hinaus den Nutzungskomfort des Hangars deutlich.
Besonderheit Um den Leerstand der Halle so kurz wie möglich zu halten, wurde ein sehr ambitionierter Bauzeitenplan erstellt. Dieser konnte trotz erheblicher Einschränkungen durch den laufenden Flugverkehr auf dem Vorfeld und den damit verbundenen Sicherheitsanforderungen eingehalten werden. Während der Baumaßnahme war die uneingeschränkte Nutzung der Büroflächen sicherzustellen.